Zwei starke Partner – ein starkes Team für Bad Salzdetfurth und Diekholzen!

"Gemeinsam erreichen wir mehr!"

Das gilt im Sport, aber auch für regionale Energieversorger. Deshalb kooperieren die Stadtwerke Bad Salzdetfurth jetzt mit dem Energieversorger aus der Nachbarschaft, der EVI Energieversorgung Hildesheim. So bilden wir gemeinsam ein gutes Team und sind zwei starke Partner für Energie und eine starke Region!

 

Seit dem 01. Januar 2016 ist die EVI Energieversorgung Hildesheim der neue Vertragspartner und damit Stromlieferant für die Kundinnen und Kunden in Bad Salzdetfurth und in Diekholzen und versorgt diese selbstverständlich weiterhin zuverlässig und konstant mit Strom.

  

Dieses Zusammenspiel hat viele Vorteile:

• Energie aus der Region für die Region

• Zukunftssichere und attraktive Energieprodukte

• Vertrauter Kundenservice im Kundencenter in der Oberstraße 8

  

Wer ist die EVI Energieversorgung Hildesheim?

Die EVI Energieversorgung Hildesheim versorgt die Region zuverlässig, umweltfreundlich und wirtschaftlich mit Strom und Erdgas. Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Hildesheim AG ist die EVI seit 1998 tief in der Stadt Hildesheim und der Region verwurzelt. Die EVI engagiert sich in den Bereichen Sport, Bildung und Kultur.

  

Zum Hintergrund

Die Stadtwerke Bad Salzdetfurth und die EVI Energieversorgung Hildesheim schlossen bereits im April 2011 eine Vertriebskooperation beim Erdgas- und Stromgeschäft. Diese Kooperation erwies sich als erfolgreich, richtig und ganz im Sinne von Bad Salzdetfurth. Die Energieversorgung in Bad Salzdetfurth und Diekholzen blieb so konkurrenzfähig und die Kunden profitieren von akzeptablen und marktfähigen Preisen.

Am 10. Juli 2014 hat der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth beschlossen, dass die EVI Energieversorgung Hildesheim Gesellschaftsanteile der Stadtwerke Bad Salzdetfurth GmbH in Höhe von 25,1 Prozent kaufen kann. Seit dem 1. Januar 2015 hat das Unternehmen Stadtwerke Bad Salzdetfurth GmbH jetzt die folgenden Anteilseigner: die Stadt Bad Salzdetfurth hält über ihr Tochterunternehmen, die Bäder Bad Salzdetfurth GmbH, nun 54,9 Prozent, die EVI Energieversorgung Hildesheim 25,1 Prozent und die Gemeinde Diekholzen ist nach wie vor mit 20 Prozent an den Stadtwerken Bad Salzdetfurth beteiligt.

  

Ihr Kundencenter – im Herzen der Stadt

Das Kundencenter der Stadtwerke in Bad Salzdetfurth in der Oberstraße 8 bleibt bestehen, sie können sich mit allen Anliegen nach wie vor an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort wenden. Diesen direkten Kontakt zu den Kundinnen und Kunden wird es selbstverständlich auch in der Zukunft weiter geben.

Zum 1. Januar 2016 wurden die Stromkunden zur EVI überführt.

Die Wasserkunden bleiben direkt Kunden der Stadtwerke Bad Salzdetfurth.